Prophylaxe

Prophylaxe

Unter Prophylaxe versteht man vorbeugende Maßnahmen, um Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates zu verhindern.
Mit minimalem Aufwand ist es heute möglich, die eigenen Zähne ein Leben lang zu erhalten.

weiter

Füllungstherapie

Füllungstherapie

Die meisten heute bekannten kariösen Defekte entstehen an den Kontaktflächen zwischen zwei Nachbarzähnen und schreiten, meist ohne vom Patienten bemerkt zu werden, in Richtung Zahnnerv weiter.

weiter

Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Ein Zahnarztbesuch ist für Ihr Kind neu und ungewohnt und kann trotzdem Spaß machen! Kinder sind neuen Erfahrungen besonders aufgeschlossen. Unser Ziel ist es, diese kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft zu erhalten und zu fördern.

weiter

Parodontologie

Parodontologie

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates. Neben Karies ist die Parodontitis die zweite große Mundkrankheit. Sie wurde früher oft als Parodontose bezeichnet. Verursacht wird die Parodontitis durch Bakterien und die damit einhergehende Entzündungsreaktion des Körpers.

weiter

Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Die ästhetische Zahnheilkunde ermöglicht heutzutage eine Vielzahl von Verschönerungen. Mit zum Beispiel Veneers, zahnfarbenen Keramikinlays, metallfreien Keramikkronen oder unsichtbaren Füllungen, sind schöne und natürliche Ergebnisse zu erreichen.

weiter

Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn die Karies im Zahn bis zum Wurzelkanal vorgedrungen ist und eine irreversible Entzündung oder den nekrotischen Zerfall des Zahnnervs ausgelöst hat.

weiter

Prothetik

Prothetik

Unter Zahnersatz werden sämtliche Maßnahmen verstanden, die der vollständigen Wiederherstellung eines lückenhaften Gebisses dienen. Die Ursachen für fehlende Zähne sind vielfältig, meist mussten sie wegen starker Karies oder Zahnfleischerkrankungen gezogen werden.

weiter

Implantologie (Suprakonstruktionen)

Implantologie (Suprakonstruktionen)

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Es wird in den Kieferknochen eingepflanzt, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen. Ein Zahnimplantat übernimmt die gleiche Funktion wie die eigenen Zahnwurzeln, da es direkt mit dem Knochen verwächst.

weiter

Funktionstherapie

Funktionstherapie

Mögliche Ursachen für Kopfschmerzen, Bewegungseinschränkung und Gelenkknacken sind oft in einer Fehlfunktion des Kauapparates zu suchen. Zähneknirschen und Zähnepressen (Bruxismus) können den gesamten Bewegungsapparat beeinflussen und diverse Schmerzen (Kopf-, Ohr-, Rücken-, Nackenschmerzen) verursachen.

weiter

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

In unserer Praxis werden ausschließlich digitale Röntgenbilder erstellt.
Moderne digitale Röntgentechnik stellt eine Weiterentwicklung der herkömmlichen analogen Systeme dar.

weiter

Angstpatienten - Angst vor dem Zahnarzt?

Angstpatienten - Angst vor dem Zahnarzt?

Über 20% aller erwachsenen Patienten sind betroffen und kennen dieses Gefühl sehr genau. Viele haben schon Tage vor ihrem Termin schlaflose Nächte, Alpträume und Horrorvisionen.

weiter